<img src="https://secure.perceptive-innovation-ingenuity.com/793416.png" style="display:none;">

LightControl geht
jetzt auf Tournee !

LightControl Trans_01

Sie möchten die Revolution in der Überprüfung starrer Endoskope "erleben"?

 

Kein Problem.

LightControl von DOVIDEQ Medical Systems kommt zu Ihnen. 

 

Geben Sie uns einfach über das nachfolgende Formular einen Hinweis über Ihr Interesse an einer neuen Art, starre Endoskope und Optiken in sekundenschnelle MDR-konform zu testen und zu verwalten. Wir melden uns kurzfristig bei Ihnen, sprechen einen Termin ab und besuchen Sie dann mit LightControl und EndoscopeManager im Gepäck. Sie werden erstaunt sein, was man alles sehen kann. Trauen Sie sich...!?

 

-> Das "LightControl“ von DOVIDEQ Medical Systems ist ein automatisiertes und vernetztes System. Es prüft die Qualität Ihrer starren Endoskope und Optiken innerhalb von 90 Sekunden auf die wichtigsten 6 Parameter und dokumentiert das Ergebnis mit Fotos reproduzierbar in einer cloud-basierten Software, die Qualitätskontrolle und Rückverfolgbarkeit ist völlig MDR-konform. Die Freigabe erfolgt aufgrund vorher festgelegter Benchmarks und es verfolgt auch die Reparaturwege. Die am Markt verfügbaren Endoskope sind dort hinterlegt und werden vor dem Test mittels eines Scanners erfasst. <- 

Neues Tool auf der DOVIDEQ Webseite

Berechnen Sie Ihr Einsparpotenzial mit LightControl...

 

Durch den Einsatz von LightControl vermeiden wir proaktiv den Einsatz beschädigter Endoskope und Optiken im Operationssaal und können so potenzielle Einsparungen bei der Zeit im Operationssaal quantifizieren. Nutzen Sie unseren Rechner und entdecken Sie Ihr Einsparpotenzial!

Wir haben ein Rechnertool erstellt, um mögliche Einsparungen für ein Krankenhaus durch den Einsatz von LightControl zu berechnen. Die Einsparungen basieren auf der Zeitersparnis im OP, da während eines Eingriffs kein starres Endoskop ausgetauscht werden muss. Aufwendige Reparaturen oder Austausch der Endoskope sowie weitere Folgekosten, die hätten vermieden werden können, sind hierbei noch nicht berücksichtigt.

Schauen Sie vorbei und lassen Sie uns wissen, wenn Sie Feedback haben!

 

Folgende Zahlen benötigen Sie für Ihre persönliche Berechnung:

  • Wie viele starre Endoskope und Optiken werden monatlich im OP-Saal eingesetzt? 
  • Wie viele starre Endoskope und Optiken funktionieren im OP nicht korrekt und werden zur Reparatur bzw. als defekt deklariert? 
  • Wie viele Minuten dauert es, ein defektes Endoskop während der OP auszutauschen? 
  • Wie hoch sind die Kosten für den aktiven OP-Saal pro Stunde? 
  • Wie viel kostet ein/e ZSVA-Mitarbeiter/in pro Stunde (incl. aller Lohn-/Nebenkosten)?

     

Das Berechnungs-Tool wird auf der Seite von DOVIDEQ Medical Systems bereitgestellt (aktuell nur in englisch verfügbar).

 

Erfahrungsbericht:

7 Jahre ScopeControl

im JoHo Dortmund

Lesen Sie, wie das St. Johannes Hospital in Dortmund zum ScopeControl von DOVIDEQ gekommen ist... 

 

👉 zum Whitepaper

NHS Fallstudie: 

Automat. Prüfung

starrer Endoskope

DOVIDEQ wurde eingeladen, eine Studie mit ScopeControl im County Durham and Darlington NHS Foundation Trust durchzuführen... 

👉 zum Whitepaper

Zusammenfassung:

Klinische Studie im

HCL Lyon 

Wissenschaftliche Forschung zeigt: Selbst ein Chirurg kann nicht erkennen ob ein Endoskop schlecht ist... 

 

👉 zum Whitepaper

Erfahrungsbericht:

UMC Radboud in

Nijmegen

Wir verfügen jetzt über Echtzeit- und reale Daten, ... um mit unseren Lieferanten über Qualität zu diskutieren.

👉 zum Whitepaper

Erfahrungsbericht:

Regionalkrankenhaus

Ijsselland

Jedes Krankenhaus ... sollte über ein solches Gerät verfügen, um ... die Qualität ... zu überprüfen... 

👉 zum Whitepaper

Die Vor- und Nachteile

der automatisierten

Endoskop-Prüfung

Lesen Sie das Für und Wider der Überprüfung starrer Endoskope durch LightControl                                                                    

👉 zum Whitepaper

Anwendungsbericht:

IDS:  Gesundheit

verlässlich im Blick

Automatische Sichtprüfung von starren Endoskopen

.

👉 zum Whitepaper

MDR 2017/745:

Auswirkung auf

die Krankenhäuser

...im Bezug auf starre Endoskope 

und Optiken.

.

👉 zum Whitepaper

 

Ein kurzer Einblick zum Stand der Umsetzung der MDR 2017/745

 

📽 Kurze Erläuterungen zur ISO 17664 und MDR 2017/745 im Bezug auf die Überprüfung starrer Endoskope und Optiken

(DOVIDEQ, Evert Alink, deutsch, 2:27, MP4, 63MB)

 

Links zu anderen Medien

 

Hier finden Sie Links zu weiteren Artikeln. 

 

DeviceMed vom 19.09.2023

medizin & technik vom 25.09.2023

elektroniknet.de vom 06.02.2024

Sie interessieren sich für dieses System?

Kein Problem. Geben Sie uns Ihre Daten und wir stimmen einen Termin vor Ort ab.
 
Oder schlagen Sie direkt einen Termin vor... 

 

 


Ein paar Informationen brauchen wir allerdings... 

Ihr direkter Kontakt zu uns

+49 5751 922 777

info@steriforum.de

HMI-Net Handelsagentur  ·  Am Moorhof 12  ·  D- 31737 Rinteln  ·  Germany

Technischer Beratungsservice für

 

gke_logomark           logo 324x70